Schlagwort-Archiv: EEH

Mehr Transparenz! Stadt Hoyerswerda versteckt Gewinne und Verluste ihrer Unternehmen

Es ist eine schöneTradition geworden, jedes Jahr den Beteiligungsbericht zu lesen. Dieser zeigt, welchen wirtschaftlichen Erfolg oder Misserfolg die Unternehmen hatten, an denen die Stadt Hoyerswerda beteiligt ist. Hier wird also die Wertentwicklung unseres Tafelsilbers gezeigt. Wichtig geworden ist diese jährliche Aufstellung vor Allem daher, weil nun viele vorher defizitäre städtische Unternehmen durch wenige Gewinnbringer …

Weiter lesen »

Solarpark Hoyerswerda WK X

Solarpark Hoyerswerda WK X: Die EEH will die Abrissbrachflächen zum größten Solarpark der Stadt umfunktionieren. Wo einst mehr als 3500 Menschen lebten, könnte bald Strom für mehr als 5000 Menschen produziert werden. Das geht echt Schlag auf Schlag. Die Energieerzeugungsgesellschaft Hoyerswerda (EEH) meint es ernst und entwicklet weitere Standorte für Solaranlagen in der Stadt. Nachdem …

Weiter lesen »

Hoyerswerdas Pläne in Gefahr: Solarförderung soll schon im April um 30% sinken!

Hoyerswerda Pläne in Gefahr: Solarförderung soll schon im April um 30% sinken! Hiobsbotschaft aus Berlin für die städtische Energieerzeugungsgesellschaft EEH: Bundeswirtschaftsministerium und Umweltministerium haben sich übereinstimmenden Presseberichten zu Folge auf eine Senkung der Vergütung für Solarstrom geeinigt. Besonders betroffen sein sollen große Solarkraftwerke – so wie Hoyerswerda sie derzeit plant. Das könnte die Planungen in …

Weiter lesen »

Zukunftsvision Windpark Hoyerswerda – Frehne als „Vorposten“ des grünen HoyWoy?

Zukunftsvision Windpark Hoyerswerda: Die Windkraftanlagen könnten die Baumkronen weit überragen und so ideal die Energie aus dem Wind „ernten“. Hoyerswerda hat eine stadteigene Gesellschaft zur Erzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien – die Energieerzeugungsgesellschaft Hoyerswerda (EEH). Bisher beschränkt sich deren Energieproduktion auf Photovoltaikanlagen (z.B: auf dem Dach der Lausitzhalle). Die erzeugen aber nur in geringem …

Weiter lesen »

Geldverschwendung? Elektrotankstellen für HoyWoy

Das riecht doch nun wirklich nach Geldverschwendung! Die Versorgungsbetriebe Hoyerswerda wollen einem Bericht der Sächsischen Zeitung/Lausitzer Rundschau zufolge noch in diesem Jahr zwei Stromtankstellen in der Stadt errichten.Eine soll nahe dem Lausitz-Center, die andere am Altstadtmarkt stehen. Angesichts der immer noch überschaubaren Zulassungszahlen von E-Fahrzeugen stellt sich aber dann doch die berechtigte Frage, was das soll. Ist …

Weiter lesen »

Stadtratszustimmung zur EEH: Basierte sie auf alten Zahlen?

Dass die neu zu gründende Energien Erzeugungsgesellschaft Hoyerswerda mbH (EEH) grundsätzlich eine tolle Sache ist, habe ich schon erwähnt. Nachdem nun wohl alle wichtigen Dinge geklärt sind, so wurde u.a. der neue Geschäftsführer gefunden, muss jetzt noch der Stadtrat dem Konzept formal zustimmen. Doch wenn der Verwaltungsausschuss am 4. Mai und der Stadtrat am 25. …

Weiter lesen »

Zukunftsvision Windpark Hoyerswerda: Wer soll das bezahlen?

Vor einigen Tagen habe ich einen kurzen Abriss zum geplanten Geschäftsmodell der neuen Energieerzeugungsgesellschaft Hoyerswerda GmbH (EEH) geschrieben. Dabei habe ich festgestellt, dass man bei der Planung weniger mutig war und bisher nur Energiequellen eingeplant hat, die wenig Erträge erwirtschaften oder durch weiter steigende Bezugskosten für Mais und Gülle (Biomassekraftwerk) sowie Holzabfälle (Holzgaskraftwerk) nicht die …

Weiter lesen »

Zukunftsvision Windpark Hoyerswerda?

Lange angekündigt und dann doch nie so recht erschienen ist ein Abriss zum neuesten städtischen Unternehmen: Es geht um die Energie Erzeugungsgesellschaft Hoyerswerda mbH – kurz EEH. Bisher war nur sehr wenig rund um die EEH zu lesen (z.B. hier in der Lausitzer Rundschau) und das obwohl sie eine Schlüsselposition für Hoyerswerdas Zukunft einnehmen könnte…

Weiter lesen »