Schlagwort-Archiv: Lausitz

Osterreiten am Ostersonntag – 5. April in der Lausitz

IOstern und die Lausitz – was fällt Euch dazu ein? Klar, bunt verzierte Ostereier! Und was noch? Männer im schwarzen Anzug mit schwarzem Hut. Die Osterprozession! Wenn in der Oberlausitz am Ostersonntagmorgen Männer im Gehrock und mit Zylinder auf geschmückten Pferden durch die Dörfer ziehen, dann sind sie im höchsten Auftrag unterwegs. Sie verkünden die …

Weiter lesen »

131.762 Besucher im Zoo Hoyerswerda – Rekord und doch viel zu wenig!

Das ist wohl immer einer der angenehmeren Aufgaben, wenn Geschäftsführer gute Zahlen zu verkünden haben.  Und wenn die Zahlen nicht so bombastisch sind? Nicht so schlimm, einfach positiv reden und alle glauben, dass es gut ist. So ähnlich muss es wohl auch der scheidenden Zoo-Chefin Carmen Lötsch ergangen sein, die in den kommenden Wochen eine …

Weiter lesen »

Hoyerswerda: Wolf tötet Hund! Wirklich? Vielleicht!

(Heute mal ohne Bild) Die Pressemitteilung der Polizeidirektion Görlitz liest sich unspektakulär und doch steckt eine Menge Sprengstoff in der Geschichte: Hund totgebissen Hoyerswerda, Lise-Meitner-Straße, Tierpension 10. Januar 2014, 20:00 Uhr bis 11. Januar 2014, 10:00 Uhr Am Samstagmorgen fand die Betreiberin der Tierpension in der Lise Meitner Straße in Hoyerswerda ihren Hund, welcher im …

Weiter lesen »

Die Mega-Party im Lausitzer Seenland: Hier ist noch gaaaanz viel Platz!

Die Welt – nein. Ganz Deutschland – nein. Die ganze Lausitz – neee. Zumindest sehr viele Menschen freuen sich auf das erste Seenland-Festival, das an diesem Wochenende den Partwitzer See bevölkern soll. Und der Veranstalter, die Lausitzhalle Hoyerswerda, hat auch viele Top-Acts eingekauft. Das sollte doch für eine volle Hütte sorgen, oder? Denkste!

Weiter lesen »

Sind die Kraftwerke in Jänschwalde, Boxberg und Spremberg schuldig? 647 Tote pro Jahr wegen Lausitzer Braunkohlekraftwerken?

  Die Umweltorganisation Greenpeace hat heute die Pressevertreter zu einer großen Pressekonferenz in die Räumlichkeiten der Bundespressekonferenz eingeladen, denn die aktuelle Veröffentlichung soll Wellen schlagen und die Politik beeinflußen. Überschrieben wurde die Einladung so: Tod aus dem Schlot – Deutschlands schädlichste Kohlekraftwerke Greenpeace beziffert erstmals tödliche Folgen der Schadstoffemissionen

Weiter lesen »

Ostern in der Lausitz – das sind die Osterprozessionen

Ostern in der Lausitz – das sind neben hübsch verzierten Eiern eben auch die traditionellen Osterprozessionen. Wenn in der Oberlausitz am Ostersonntagmorgen Männer im Gehrock und mit Zylinder auf geschmückten Pferden durch die Dörfer ziehen, dann sind sie im höchsten Auftrag unterwegs. Sie verkünden die Auferstehung Jesu Christi – zentraler Glaubensinhalt der Christen. Dieser Brauch …

Weiter lesen »

A SERBCE? Und auf Sorbisch? – Landratsamt zieht falsche Schlüsse…

A SERBCE? Auf Sorbisch? – Landratsamt zieht falsche Schlüsse… Die Lausitzer Rundschau berichtet heute auf Basis einer Meldung des Landratsamtes über eine bösartige Welle von Sachbeschädigungen. So wurden „dutzende“ Verkehrsschilder im Landkreis Bautzen mit rot-weißen Aufklebern beschädigt. Oder wie es Benedikt Ziesch, der Beauftragte für sorbische Angelegenheiten ausrückt:   Das ist Sachbeschädigung. Die Entfernung kostet Zeit, …

Weiter lesen »

So ein Geheule um den Wolf!

Man kann es kaum noch ertragen: So ein Geheule um den Wolf! Es hat fast die Ausmaße eines mittelschweren Erdbeebens, das aller paar Wochen wieder kehrt. Wenn im Lausitzer Revier hunderte Schlecker-Mitarbeiter entlassen werden, dann interessiert das außerhalb der Lausitz – niemanden. Wenn der Stadt Hoyerswerda Zukunftsperspektiven durch die Zwangs-Einkreisung genommen und hunderte Landkreisarbeitsplätze in …

Weiter lesen »

Ostern in der Lausitz – Osterreiten

Wenn in der Oberlausitz am Ostersonntagmorgen Männer im Gehrock und mit Zylinder auf geschmückten Pferden durch die Dörfer ziehen, dann sind sie im höchsten Auftrag unterwegs. Sie verkünden die Auferstehung Jesu Christi – zentraler Glaubensinhalt der Christen. Dieser Brauch hat sich für unsere Region zu einem Touristenmagnet entwickelt und jedes Jahr werden es mehr Osterreiter…

Weiter lesen »