Schlagwort-Archiv: Medien

Generalstaatsanwaltschaft dementiert Internet-Gerüchte: Nein, in Hoyerswerda wurde kein Terrorverdächtiger festgenommen!“

Das Internet ist ein toller Ort, an dem man neben vielen anderen Dingen auch stets das Neueste erfährt. Hier stehen schon oft Neuigkeiten, noch bevor sie erst am Folgetag in der Zeitung zu finden sind. Und auch Meinungen oder Meldungen, die es nicht in die örtlichen Medien schaffen, haben hier Platz. Hellhörig wurden wir gestern …

Weiter lesen »

Die Hellseher von Elsterwelle

Die Hellseher von Elsterwelle

Dass unser lokaler Fernseh- und Radiosender Elsterwelle nicht von gestern ist, wussten wir schon lange. Doch wie es scheint, sind die Damen und Herren aus der Altstadt so nah an der Quelle, dass sie News schon haben, bevor sie passiert sind. So geschehen am 30. Dezember um 9:45 Uhr. Da postete Elsterwelle auf seiner Facebook-Seite …

Weiter lesen »

Hoyerswerda – eine Stadt schrumpft sich gesund

Das ist der Titel des neuesten Videos der Journalisten Raphael Thelen und Thomas Victor, die in Sachsen unterwegs sind, um zu verstehen, wo der Hass und die Abschottung gegen Fremde eigentlich her kommt. Doch schon bald entdeckten sie, dass Hoyerswerda viel mehr ist, als die Summe der Klischees und der unheilvollen Stadtgeschichte. So kommen nun ihre …

Weiter lesen »

hoyte24.de: Wir erinnern uns wieder…

Nach dem Overkill an Informationen zur neuen hoyte24.de nun noch ein vorerst letztes, kleines Update: Alte verlinkte Artikel von hoyte24.de sind nun also mit dem alten Link abrufbar. Wer den Link allerdings nicht (mehr) hat, kann den alten Beitrag dann weiterhin nicht aufrufen. Noch immer fehlt ein Archivzugriff, eine Suchfunktion wäre auch nicht schlecht. Und …

Weiter lesen »

Hoyerswerda: Gedächtnisverlust bei der neuen hoyte24.de!

Nun ist die neue Nachrichtenseite hoyte24.de kaum länger als 24 Stunden online und schon wird munter optimiert und herumgeschraubt. Das Impressum wurde gestern nachmittag endlich hinzugefügt. Und viele, viele kurze Artikel. Einige längere Lesestrecken waren auch dabei. Aber plötzlich zeigt sich ein Problem…

Weiter lesen »

Die schöne Sicht auf Hoyerswerda: Amerikanische Bildagentur bietet neue Fotos aus unserer Stadt

View image | gettyimages.com Die internationale Sicht auf eine Stadt wird weitestegehend durch die verfügbaren Bilder von Fotoagenturen bestimmt. Hoyerswerda ist da ein Paradebeispiel. Will ein Journalist unsere Stadt in einem Artikel erwähnen und das durch ein Foto unterstreichen, stehen Fotos auf 2 Kategorien zur Auswahl: Ausländerfeindliche Ausschreitungen von 1991 oder Alte, abgeranzte Wohnblöcke. Zuletzt …

Weiter lesen »

Tröglitz – das neue Hoyerswerda?!

Die Ortschaft Tröglitz im Burgenlandkreis ist derzeit in aller Munde. Die kaum 3.000 Einwohner stehen seit Wochen im internationalen Medienfokus. Nachdem dort zunächst der Bürgermeister seinen Posten niederlegte, weil „Besorgte Bürger“ direkt vor seinem Wohnhaus gegen die Unterbringung von Aslybewerbern damonstrieren wollten und der Staat ihn nicht schützen wollte, wurde ebenda vor wenigen Tagen die …

Weiter lesen »

Ist Hoyerswerda Schlusslicht bei barrierefreien Wohnungen?

Es gibt mal wieder große Überschriften, denen zufolge Hoyerswerda Schlusslicht sein soll. Gut, meist ist das auch gar nicht so falsch. Aber in diesem Fall? Das Immobilienportal ImmobilienScout24 will festgestellt haben, dass Hoyerswerda deutschlandweites Schlusslicht bei barrierefreien Wohnungen sei.

Weiter lesen »

Dresdner Neueste Nachrichten verwechseln Hoyerswerda und Eisenhüttenstadt: GEO-Nachhilfe für die DNN!

In der Sächsischen Landeshauptstadt scheint der Geographie- und Heimatkundeunterricht wohl eher mangelhaft zu sein. Denn aktuell prangt da ein Bericht über eine Ausstellungseröffnung im Dresdner Leonhardi-Museum hinter der Paywall, der scheinbar sein Geld vollauf wert ist.

Weiter lesen »

Wie BILD HoyWoy’s Bevölkerungsentwicklung noch einmal verwurstet: Alter Wein in neuen Schläuchen

Schrill, laut, auffällig – BILD. Auch diesmal macht BILD wieder mit einer großen Geschichte aus der Region auf. Es geht um „Die Zukunftskarte der Sachsen-Städte„! Dabei handelt es sich um die Auswertung der Studie zur Bevölkerungsprognose der Bertelsmann Stiftung. Diese ist ein Kind des mittlerweile verstorbenen Bertelsmann-Eigentümers Reinhard Mohn. Bertelsmann ist ein vielfältiger Medienkonzern, zu …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «