Schlagwort-Archiv: Haushaltskonsolidierung

Amtlich: 200.000 € für den Kunstrasen im Jahnstadion Hoyerswerda! Und die Finanzierung? „Ergebnisoffen!“

Was lange währt, könnte vielleicht wirklich bald gut werden? Seit einigen Monaten schwelt ein Konflikt zwischen Sportvereinen und der Stadt Hoyerswerda um die Sanierung des einzigen noch halbwegs taugliche Kunstrasenplatzes in HoyWoy. Nach langem Ringen hat die Stadt sich der vernünftigen Forderung angeschlossen, doch zunächst die tatsächlichen Kosten für eine Sanierung (statt Neubau) ermitteln zu …

Weiter lesen »

Hoyerswerda – Home of the Schlagloch

Hoyerswerda – die heimliche Schlaglochhauptstadt? Hoyerswerda – das ist die Stadt des Computer-Entwicklers Konrad-Zuse. Die Stadt der „Verlierer“. Die Stadt im Abriss. Die Stadt der „Rechten“. Die Stadt inmitten des Seenlandes. Die Stadt… – Vieles verbinden die Menschen mit dem Namen der Stadt Hoyerswerda. Doch Hoyerswerda ist in den letzten Jahren neben den sich immer …

Weiter lesen »

Wenn alle Brünnlein fließen… (2)

Gestern hatte ich berichtet, dass die Versorgungsbetriebe mir geantwortet haben, sie könnten kein dauerhaftes Sponsoring für die Betriebskosten der Hoyerswerdaer Großbrunnen (Treff 8, Lausitzer Platz, ZDF-Brunnen, Bonni-Brunnen) leisten, zumal das Budget bereits verplant sei. Natürlich ist mir dann aufgefallen, dass die SWH der bessere Adressat einer solchen Anfrage wäre, weil die SWH ja zu 100% …

Weiter lesen »

Haushaltskonsolidierung? 4 Großbrunnen auf dem Trockenen!

Der jährliche Winterschlaf wird in diesem Jahr für die wichtigsten Hoyerswerdaer Brunnen wohl deutlich länger andauern. Wie die Sächsische Zeitung/Lausitzer Rundschau berichtet, werden die vier wichtigsten städtischen Brunnen nicht wieder in Betrieb genommen. Dabei geht es gerade einmal um läppische 20.000 Euro. Grund ist das Haushaltskonsolidierungskonzept von Gutachter Gerald Svarovsky. Hier soll doch bitte nur …

Weiter lesen »

Der Zoo und der Spendenaufruf…Hochnotpeinlich?

Ich hatte vor zwei Wochen auf den Spendenaufruf des Hoyerswerdaer Zoos hingewiesen. Da suchte die Stadt doch tatsächlich öffentlich nach freiwilligen Spendern, die dem Zoo bitte Handwagen zur Verfügung stellen wollen. Letztlich fanden sich wohl über 20 freiwillige Spender (die SZ versteckt diesen Artikel hinter einer Paywall). Zeitnah-Online schreibt davon, dass bis Donnerstag acht Handwagen …

Weiter lesen »

Gerangel um den Zoo: Spendenaufruf der Stadt

Es ist eigentlich jedesmal die gleiche Geschichte: Die Stadt hat kein Geld und darf auch nicht mehr Geld für freiwillige Aufgaben ausgeben. Darunter leiden dann wichtige Einrichtungen wie zum Beispiel der Zoo Hoyerswerda. Immer wieder stößt man in unserer städtischen Erholungsoase auf Probleme…

Weiter lesen »

Geld stinkt nicht? Erhöhung der Hundesteuer

Ich hatte das Thema Haushaltskonsolidierungskonzept bereits vor einigen Wochen im Zusammenhang mit der Hoyerswerdaer Zoo angeschnitten. Da ging also ein Gutachter in monatelanger Arbeit über den Haushaltsplan der Stadt Hoyerswerda – selbstredend ohne Sachkenntnis der realen Bedingungen vor Ort – und listete in 108 Einzelkonsolidierungsvorschlägen Sparmaßnahmen auf, die helfen sollen, den Hoyerswerdaer Stadthaushalt zu sanieren. …

Weiter lesen »

Gerangel um den Zoo

Gerangel um den Zoo Er ist eines der beliebtesten und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekanntesten Ausflugsziele in unserer Stadt. Und dennoch ziehen bedrohlich wirkende dunkle Gewitterwolken auf. Der Grund ist selbstverständlich zu allererst die schwierige finanzielle Lage der Stadt Hoyerswerda. Die Verschuldung unserer Stadt hat schon vor Jahren einen Stand erreicht, der nach Ansicht …

Weiter lesen »