Schlagwort-Archiv: Landkreis

IHK-Umfrage im Landkreis Bautzen ergibt: Das sind die größten Sorgen der Hoyerswerdaer Unternehmer!

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Dresden hat in diesem Frühjahr eine Standortzufriedenheitsanalyse in ihrem Wirkungskreis durchgeführt. Befragt wurden dabei alle Unternehmen von Kommunen mit mehr als 10.000 Einwohnern. Aus der Stadt Hoyerswerda beantworteten immerhin 50 Unternehmer die Fragen. Und diese haben es in sich!

Weiter lesen »

Schulbus im Landkreis Bautzen: Hoffnung für 800 Eltern?

Sie sorgten im September für einige Aufregung: Die Eltern, deren Schüler ab diesem Schuljahr für den Schulbus die vollen Kosten tragen sollten . Denn seit diesem Schuljahr gilt eine neue Satzung über die Erstattung der notwendigen Schülerbeförderungskosten im Landkreis Bautzen. Und die sorgt dafür, dass nun zirka 800 Kinder im Landkreis keine Zuschüsse für die …

Weiter lesen »

Schuldenatlas 2013: Bautzen vor Hoyerswerda!

Bautzen vor Hoyerswerda? Das doch allzuoft vorherrschende Bild im Landkreis und oft genug zum Nachteil unserer Stadt. Doch nicht immer muss es ein Nachteil sein, nicht ganz vorn zu stehen. So auch beim aktuell veröffentlichten Schuldenatlas 2013 der Wirtschaftsauskunftei Creditreform.

Weiter lesen »

A SERBCE? Und auf Sorbisch? – Landratsamt zieht falsche Schlüsse…

A SERBCE? Auf Sorbisch? – Landratsamt zieht falsche Schlüsse… Die Lausitzer Rundschau berichtet heute auf Basis einer Meldung des Landratsamtes über eine bösartige Welle von Sachbeschädigungen. So wurden „dutzende“ Verkehrsschilder im Landkreis Bautzen mit rot-weißen Aufklebern beschädigt. Oder wie es Benedikt Ziesch, der Beauftragte für sorbische Angelegenheiten ausrückt:   Das ist Sachbeschädigung. Die Entfernung kostet Zeit, …

Weiter lesen »

Die Lex Handball: Darum bekommt der LHV 7.000€ von der Stadt Hoyerswerda!

Vor wenigen Wochen berichteten wir über die Gebührenerhöhung für die Benutzung der Hoyerswerdaer Sportstätten. Besonders hart traf es die Fußballer, bei denen sich die Gebühren für die Benutzung des Jahnstadions um 30% erhöhten. Doch es gibt da eine Sportart – genauer gesagt einen Verein -, bei dem die Stadt sogar Nutzungsgebühren erstattet. Es geht um …

Weiter lesen »

Preisschock! Hoyerswerdas Fußballclubs sollen 30% mehr für die Stadien zahlen!

Preisschock! Hoyerswerdas Fußballclubs sollen 30% mehr für die Stadien zahlen! Diese Meldung wird ein Schock für die Hoyerswerdaer Vereine sein. Denn schon zum Sonntag wird die Benutzung der städtischen Sporthallen und Sportplätze deutlich teurer. Der Stadtrat hat beschlossen, die Gebühren für die Nutzung der Sportstätten anzuheben. Prozentual werden die Turnhallen um bis zu 40% teurer, …

Weiter lesen »

Landkreis lässt 120.000 € für BSZ-Halle springen

Die Erhöhung der Investitionspauschale durch die Landesregierung machts möglich: Landkreis lässt 120.000€ für BSZ-Halle springen Irgendwie gibt es immer kräftig Ärger für die Sportvereine, die die Sporthallehalle im Berufsschulzentrum im WK X benutzen wollen, seit der Landkreis die Trägerschaft für die Schule übernommen hat. Denn Trägerschaft bedeutet, dass die finanzielle Verantwortung dem Landkreis obliegt. Und …

Weiter lesen »

Nun offiziell: Hoyerswerda verliert sein Finanzamt und 138 Arbeitsplätze am Ort

Ja, es war von Anfang an vorherzusehen. Als das Sächsische Innenministerium im Janaur 2011 seine Pläne zu einer Verwaltungsreform unter dem Titel  „Moderne Verwaltung“ präsentierte, war der Weg schon vorgezeichnet: Die Verwaltung zieht sich mehr und mehr aus der Fläche zurück und wird an wenigen Standorten konzentriert. Dass darunter auch Städte massiv leiden müssen, musste …

Weiter lesen »

Kreisverwaltungsreform: So wurden wir beschissen!

Obwohl die Stadt Hoyerswerda ähnlich viele Einwohner wie Bautzen hat, bekommt es weniger als 10% der Arbeitsplätze. Die Kreisverwaltungsreform hat aus der Kreisfreien Stadt Hoyerswerda die eingekreiste Stadt Hoyerswerda gemacht. Dabei ist das Wort eingekreist wohl auch sehr wörtlich zu verstehen. Denn plötzlich stehen wir im großen Landkreis Bautzen ziemlich allein da, umzingelt von den …

Weiter lesen »

Die Rattenfänger von Hoyerswerda – mit freundlicher Unterstützung der Sächsischen Staatsregierung

Ein Gespenst geht derzeit in den ostdeutschen Bundesländern um. Der sogenannte Solidarpakt II, wurde im Jahr 2001 als Ergänzung zum 2004 ausgelaufenen Solidarpakt I geschaffen, um den neuen Bundesländern auch weiterhin bei der Lösung der strukturellen Probleme beizustehen. Dieser endet 2019 und wird nicht mehr verlängert. Und damit sich die Länder daran gewöhnen können, schmilzt …

Weiter lesen »