Schlagwort-Archiv: Sorben

Osterreiten am Ostersonntag – 5. April in der Lausitz

IOstern und die Lausitz – was fällt Euch dazu ein? Klar, bunt verzierte Ostereier! Und was noch? Männer im schwarzen Anzug mit schwarzem Hut. Die Osterprozession! Wenn in der Oberlausitz am Ostersonntagmorgen Männer im Gehrock und mit Zylinder auf geschmückten Pferden durch die Dörfer ziehen, dann sind sie im höchsten Auftrag unterwegs. Sie verkünden die …

Weiter lesen »

Geschichte: Feste der sorbischen Sprache und Kultur

Sorbisch ist ein Lebensgefühl und eine Besonderheit bei uns in der Lausitz. Noch heute künden zweisprachige Beschilderungen vom zweiten „Ich“ in unserer Region. Auch in der DDR wurden Sprache uned Kultur im kleinen Kreis gepflegt. Hier berichtete das SED-Organ Neues Deutschland über eine Veranstaltung in der Hoyerswerdaer Handrij-Zejler Oberschule im Jahr 1978.

Ostern in der Lausitz – das sind die Osterprozessionen

Ostern in der Lausitz – das sind neben hübsch verzierten Eiern eben auch die traditionellen Osterprozessionen. Wenn in der Oberlausitz am Ostersonntagmorgen Männer im Gehrock und mit Zylinder auf geschmückten Pferden durch die Dörfer ziehen, dann sind sie im höchsten Auftrag unterwegs. Sie verkünden die Auferstehung Jesu Christi – zentraler Glaubensinhalt der Christen. Dieser Brauch …

Weiter lesen »

Alle wollen die Krabat-Festspiele sehen: Ausverkauft!

Die Spannung auf die Premiere der Krabat-Festspiele im Hoyerswerdaer Ortsteil Schwarzkollm ist zum Greifen nah. Die insgesamt 90 Mitwirkenden pauken schon seit Monaten fleißig für ihre Rollen. Schon in genau einer Woche ist dann Generalprobe und alle Beteiligten können erstmals an einem Stück sehen, wie ihr Werk zum Leben erweckt wird. Dabei sein wollen viele. …

Weiter lesen »

A SERBCE? Und auf Sorbisch? – Landratsamt zieht falsche Schlüsse…

A SERBCE? Auf Sorbisch? – Landratsamt zieht falsche Schlüsse… Die Lausitzer Rundschau berichtet heute auf Basis einer Meldung des Landratsamtes über eine bösartige Welle von Sachbeschädigungen. So wurden „dutzende“ Verkehrsschilder im Landkreis Bautzen mit rot-weißen Aufklebern beschädigt. Oder wie es Benedikt Ziesch, der Beauftragte für sorbische Angelegenheiten ausrückt:   Das ist Sachbeschädigung. Die Entfernung kostet Zeit, …

Weiter lesen »

Ostern in der Lausitz – Osterreiten

Wenn in der Oberlausitz am Ostersonntagmorgen Männer im Gehrock und mit Zylinder auf geschmückten Pferden durch die Dörfer ziehen, dann sind sie im höchsten Auftrag unterwegs. Sie verkünden die Auferstehung Jesu Christi – zentraler Glaubensinhalt der Christen. Dieser Brauch hat sich für unsere Region zu einem Touristenmagnet entwickelt und jedes Jahr werden es mehr Osterreiter…

Weiter lesen »

Premiere für die Krabat-Festspiele in Schwarzkollm – Chance für Hoyerswerdas Tourismus?

Premiere für die Krabat-Festspiele in Schwarzkollm vom 19.07. – 22.07.2012 – Ist das die Chance für Hoyerswerdas Tourismus? Eine der wenigen überregional bekannten Sagen aus unserer sorbisch geprägten Region ist die Krabat-Sage. Spätestens mit dem Kinofilm Krabat im Jahr 2008 wurden dann auch unbedarfte Kinogänger auf die interessante Lausitz aufmerksam. Und die Erstausstrahlung letztes Jahr zu …

Weiter lesen »

Darum findet die Fußball-EM nicht in Hoyerswerda statt!

2012 ist wieder einmal ein wichtiges Jahr für alle Freunde des runden Leders. Da findet in Polen und der Ukraine die Fußball-Europameisterschaft statt, klaro. Aber eben nicht nur dort. Auch in unserer Region wird eine Fußball-Europameisterschaft stattfinden. Die Europeada, die Fußball-Europameisterschaften der Autochthonen, Nationalen Minderheiten wird in diesem Jahr vom 16. Juni bis 24 Juni …

Weiter lesen »